Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Flüchtlinge Startseite
Flüchtlinge Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Neue Beratungsstelle für Flüchtlingsfrauen in Wien

Mittwoch, 25. Oktober 2017

In Wien-Neubau eröffnete die Diakonie die erste Beratungsstelle Österreichs, die sich ausschließlich an Frauen mit Fluchthintergrund richtet.


Das vom FSW geförderte Angebot umfasst Einzelberatungen zum Spracherwerb, zu Erziehung oder Verhütung ebenso wie Gruppenangebote, beispielsweise ein Frauencafé. Die Beratungen werden in Dari, Farsi, Arabisch und Russisch angeboten. Für andere Muttersprachen können Dolmetscherinnen organisiert werden.

„Aus Erfahrung wissen wir, dass Frauen mit Fluchtgeschichte oft nur im Familienverband oder mit ihren Männern zu Beratungsstellen kommen, die Themen der Frauen kommen dabei zu kurz“, so Alexandra Gröller, Geschäftsführerin des Flüchtlingsdienstes der Diakonie, über die Beweggründe für die Initiative. Die Einrichtung gibt Frauen die Möglichkeit, in Wien ihr eigenes Netzwerk aufzubauen.

Copyright: Stefanie Meier

Diakonie-Beratungsstelle für Flüchtlingsfrauen

(kein Zutritt für Männer)
Halbgasse 2/7, 1070 Wien

Öffnungszeiten:
Mo 14:00–18:00 Uhr
Di, Do 10:00–15:00 Uhr
Mi 10:00–16:00 Uhr

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten